Home Über Pischinger Geschichte
Geschichte

Geschichte

 

Das Unternehmen Pischinger kann mittlerweile auf eine 160-jährige, durchaus wechselhafte Geschichte zurückblicken.

1849 gründete Oscar Pischinger das Unternehmen.

1881 kreierte er die berühmte und nach wie vor beliebte Original Pischinger Torte.

1918 wurde Pischinger innerhalb der Familie in eine österreichische und eine deutsche Firma aufgeteilt, wobei der deutsche Zweig nur bis in die dreißiger Jahre bestand. Die österreichische Gesellschaft Oscar Pischinger produzierte von

1945 an rund 20 Jahre die Originaltorten in Wiener Neustadt, bis das Werk an Bensdorp verkauft wurde.

1949 jedoch gründete ein Nachkomme der Familie unter dem Namen Kurt Pischinger in Wien ebenfalls eine Produktion von Tortenecken, Schokolade- und Waffelwaren.

1980 wurde diese von der Schokoladenfirma Victor Schmidt & Söhne übernommen. Zehn Jahre später kam auch Oscar Pischinger hinzu - eine Zusammenführung, die die Mitglieder der Waffeldynastie leider nicht mehr erleben konnten.

Nachdem Victor Schmidt & Söhne 1994 von Nestlé gekauft wurde, erwarb Stefan Gaudernak, vormaliger Mitinhaber und Geschäftsführer von Victor Schmidt, beide Firmen Pischinger.

Seit 2004 werden die Torten in praktische Ecken geschnitten und der Slogan „...um Ecken besser!“ entstand.

2006 sicherte die Übernahme von Pischinger durch die Confiserie Heindl nicht nur die Erhaltung von mehr als 30 Arbeitsplätzen in Wien, sondern auch die Fortführung einer österreichischen Traditionsmarke: Auch künftig muss niemand auf sein Eckerl verzichten!

2012 erfolgte die Zusammenführung der Produktionsstätten "Heindl" und "Pischinger" in Wien 23.

 

Your are currently browsing this site with Internet Explorer 6 (IE6).

Your current web browser must be updated to version 7 of Internet Explorer (IE7) to take advantage of all of template's capabilities.

Why should I upgrade to Internet Explorer 7? Microsoft has redesigned Internet Explorer from the ground up, with better security, new capabilities, and a whole new interface. Many changes resulted from the feedback of millions of users who tested prerelease versions of the new browser. The most compelling reason to upgrade is the improved security. The Internet of today is not the Internet of five years ago. There are dangers that simply didn't exist back in 2001, when Internet Explorer 6 was released to the world. Internet Explorer 7 makes surfing the web fundamentally safer by offering greater protection against viruses, spyware, and other online risks.

Get free downloads for Internet Explorer 7, including recommended updates as they become available. To download Internet Explorer 7 in the language of your choice, please visit the Internet Explorer 7 worldwide page.